Ich will helfen

bei der Realisierung der Ziele der Stiftung Leben und Arbeiten:

  • Weiterer Ausbau des Niels-Stensen-Hauses in Lilienthal-Worphausen als dritter Lebensort für Menschen mit und ohne Behinderungen
  • Erhaltung und Modernisierung der Lebensorte Parzival-Hof in Quelkhorn bei Ottersberg und Johannishag in Ostersode bei Worpswede
  • Erhaltung bestehender und Schaffung neuer Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderungen im Rahmen der Ottersberger Manufakturen
  • Ausbildung und Weiterbildung von Sozialtherapeuten/innen mit staatlicher Anerkennung
  • Unterstützung und Pflege von Kultur, Handwerk und Landwirtschaft in der Region
  • Erhaltung des Niels-Stensen-Hauses als Kulturstätte und Ausbildungsort im Bremer Raum


Sie haben vielfältige Möglichkeiten, die wir Ihnen unter den einzelnen Punkten gern näher erläutern.
Wenn Sie sich für eine Möglichkeit entscheiden, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Unsere aktuellen Spendenprojekte 2017 sind:
Spenden direkt >>>

Parzival-Hof:
Eine Küche für das renovierte Birkenhaus

kueche

Der Vorteil ist's
wenn man 'ne Küche hat:
dort finden immerhin
die allerbesten Partys statt!

Unterstützen Sie uns dabei!

Mit Ihrer Parzival-Hof-Spende kann das Birkenhaus 'ne Party planen!  Kennwort: "Küche"

 

Johannishag:
Wiederbelebung und Pflege des Teiches

teich

Ein lauschig' Plätzchen zum Verweilen
mit Froschgesang, das ist zuweilen
für Leib und Seele Hochgenuss
wofür der Hag was tun muss...

Der schöne Teich braucht dringend Hilfe
von Bagger, Pumpe, frischem Schilfe!

Mit Ihrer Johannishag-Spende wird's lauschig am Hag!  Kennwort "Teich"

 

 

Niels-Stensen-Haus:
Vebesserung der Wege

licht

Der Winter naht,
uns fehlt das Licht.
Wir fallen hart
so ganz ohne Sicht.

Helfen Sie zu erhellen Weg und Tür
- wir danken Ihnen ganz herzlich dafür!

Mit Ihrer Niels-Stensen-Haus-Spende bringen Sie Licht ins Dunkel.  Kennwort: "Licht"

 

...und für je vier Menschen der drei Lebensorte
Teilnahme am Weltkongress für Menschen mit Behinderung

kongress

Wie kommen wir zum Weltkongress
nach Jekaterinburg - ohne Stress?
Für's Flugzeug woll'n wir Plätze buchen,
und fangen an, nach Geld zu suchen...
10 Tausend Euro fehlen noch,
so groß ist's finanzielle Loch.
12 Leute woll'n die Reise wagen
und allen Spendern Danke sagen!

Mit Ihrer Flugticket-Spende kommen wir rum in der Welt!  Kennwort "Kongress"