otma

 

 

 

 

 


So 
16. Sept. 2018
11 - 17 Uhr

 

 

 

 So  23. Sept. 2018
11 - 17 Uhr

 

 

 

 

So  14. Okt. 2018
11 - 17 Uhr

 

 

Die Otterberger Manufakturen finden Sie auf folgenden Kunsthandwerkermärkten:

Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen!

 

Herbstfest

Biologische Station Osterholz e.V.
Lindenstr. 40
27711 Osterholz-Scharmbeck

 

Werkmarkt

Freie Waldorfschule Bremen-Osterholz
Graubündener Str. 4
28325 Bremen


 

Apfeltag

Gärtnerhof Badenstedt WfbM
Tarnstedter Str. 24
27404 Zeven

 


 

 
parzival hof 22. Sept. bis 21. Okt. 2018

Das blaue Wunder

Eine Wanderausstellung des Vereins Weben+  im Heimatmuseum Scheeßel und in der Mühle im Parzival-Hof.

DAS BLAUE WUNDER – von Hand gewebt

Das blaue WunderWir haben das gemeinsame Ziel, das Handweben zwischen Handwerk, Kunst und Design zu erhalten und weiterzuentwickeln.
Für uns, den WeberInnen der Ottersberger Manufakturen, Betriebsstätte Parzival-Hof in
Quelkhorn, ist es unsere tägliche Arbeit; für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Heimatmuseums Scheeßel ist es die Vermittlung einer traditionellen Kulturtechnik; der Verein weben+ e.V. möchte ein Handwerk als Teil der europäischen Textilkultur öffentlich sichtbar machen – wir alle wollen das Weben als freudige Arbeit, als kreativen Gestaltungsraum und als zeitgemäße Tätigkeit weiter tun, weiter zeigen und weiter entwickeln.
Ein weltfremder Vorsatz oder nostalgisches Gehabe angesichts der weltweiten textilen Massenproduktion? Wir setzen dieser billigen Beliebigkeit den Wert des Unverwechselbaren entgegen, das von Langlebigkeit geprägt ist und sich durch die besondere Qualität handwerklicher Fertigung auszeichnet, die Wertschätzung nachhaltiger Materialien, selbstbestimmter handwerklicher Arbeit und einer immer neuen Ästhetik. Wir öffnen so den ungeahnt großen Raum des Handwebens und sehen die Chance, eine eigene Textilkultur auf hohem Niveau zu schaffen.
Mit der Ausstellung „DAS BLAUE WUNDER – von Hand gewebt“ geben HandweberInnen - mit oder ohne professionelle Ausbildung, mit und ohne Vereinsarbeit und mit und ohne geförderten Arbeitsplatz - einen Einblick in ihr Können.

Die Ausstellung können Sie sehen:
> Im Heimatmuseum Scheeßel, Meyer Hof 1, 27383 Scheeßel, Tel: 04263 6757888
>  In der Mühle am Parzival-Hof, Am Mühlenberg 24, 28870 Quelkhorn, Tel: 04293 917124

Die Ausstellung ist am 22.+23.09. und am 27.+28.10.2018 von 11-17 Uhr an beiden Standorten geöffnet.
Andere Öffnungszeiten bitte telefonisch erfragen.

Herzlich willkommen!

 

Heimatmuseum Scheeßel
Am Meyerhof 1 "Weberhaus"
27383 Scheeßel

Parzival-Hof
Am Mühlenberg 24
28870 Ottersberg-Quelkhorn

 


 

 
johannishag 2. Okt. 2018
15:30 Uhr

Theaterwerkstatt - öffentliche Probe
a DME8614"Best of Theaterwerkstatt"

 

 

 

Johannishag - im Saal
Meinershagener Str. 19 a
27726 Worpswede-Ostersode


 

 
johannishag  2. Dez. 2018
16 Uhr
 

Dernière
Zum letzten Mal !!

Theaterwerkstatt
"Das kalte Herz"
Regie Jule Gruner

ein Zuschauer schreibt nach der Premiere:
kalte herz„...das Alter, die Weisheit, der Humor, der Schmerz, aber auch die Liebe des Glasmännleins kamen gut rüber. - Mit wenigen Mitteln habt ihr eine gute Prise Schwarzwaldatmosphäre auf die Bühne gezaubert. Der Kohlenmunk-Peter hat mir besonders gefallen. Und dem dicken Ezechiel war die Rolle geradezu auf den Leib geschrieben. Die Kombination von Schatten-Theater und "Real-Theater" hatte ich so auch noch nicht gesehen. Damit ließ sich gut der Eindruck von "Anderswelt" erzeugen, sei es mit dem hünenhaften Holländer-Michel oder auch die Wirtshausszenen.
"Das kalte Herz" rangiert auf meiner All-Time-Bestenliste ganz oben."
 


Johannishag - im Saal
Meinershagener Str. 19 a
27726 Worpswede-Ostersode


 
       
  Ausblick    
johannishag   7. Dez. 2018
15-18 Uhr

Adventsbasar

Traditionell mit vielen schönen Geschenkideen von Kunsthandwerkergästen, den Werkstätten der Ottersberger Manufakturen
und kulinarische Köstlichkeiten...

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Johannishag
Meinershagener Str. 19 a
27726 Worpswede-Ostersode


 

 
       
parzival hof Hinblick

„Frühlingsmacher“ bei buten und binnen

an der die Gärtnerei, der Hofladen und die Weberei vom
Parzival-Hof mitgewirkt haben, wird am 04.04.18 ab 19:30 Uhr gesendet.

TV Beitrag bunten und binnen

Auch in der Mediathek zum ansehen,
der Link zur Mediathek von Radio Bremen TV


 

 

l+a logo

Rückblick

Nachlese:
Kongress für Menschen mit Behinderung
in Jekaterinburg 2017

weltkongressFilmbericht zum Kongress von Juliane TuteinJuliane Tutein

In Jekaterinburg trafen sich im September 2017 über 700 Teilnehmer, auf dem viertägigen Weltkongress für Menschen mit Behinderung. Das Thema des Kongresses war: "Werte sichtbar machen", um dadurch die Rolle von Menschen mit Behinderung bei der Schaffung einer inklusiven Gesellschaft zu fördern.